Literatur

Informationen zur Myoreflextherapie | www.myoreflex.de | info@myoreflex.de

Trauma -  Zeitschrift für Psychotraumatologie und ihre Anwendungen

Heft 4/2019, Themenschwerpunkt "Komplementäre Traumatherapie"

Die Herausgeber Kurt Mosetter, Reiner Mosetter und Robert Bering gehen mit unterschiedlichen Autoren dem Thema "Komplementäre Traumatherapie" nach.

Komplementäre Traumatherapien sind nicht primär auf Symptombeseitigung gerichtet. Die Symptome werden nicht bekämpft, sondern produktiv aufgenommen, vor dem Hintergrund ihrer Genese verstanden und durch Behandlung z.B. des Systems der Muskeln und Faszien zur Selbstregulation angeregt. Mit Beiträgen über die Erfahrungen der klassischen Homöopathie in der Traumatherapie, über den Beitrag der Akupunktur zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörungen, über Somatic Movement und Myoreflextherapie als Komplementärtherapie und schmerz- und traumatherapeutische Intervention, über die Strukturelle Körpertherapie, die Spiel- und Musiktherapie und die Neurobiochemie psychotraumatischer Belastungen.

Trauma ist eine Fachzeitschrift, die neueste Erkenntnisse und Forschungen aus dem Bereich der Psychotraumatologie vorstellt und diskutiert. Diese Ausgabe enthält Artikel zu folgenden Themen:

  • Erfahrungen der klassischen Homöopathie in der Traumatherapie (Bernadette Mansmann, Robert Matheis)
  • Was kann die Akupunktur zur Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung beitragen? (Anne Marie Vester, Robert Bering)
  • Somatic Movement als Komplementärtherapie. Die kinästhetische Auslösung von myofaszialen Schlingen als schmerz- und traumatherapeutische Intervention (Kerstin Kussmaul)
  • Die strukturelle Körpertherapie und das Wechselspiel zwischen Faszien, Nervensystem und Psyche (Herbert Grassmann)
  • Spiel- und Musiktherapie mit geburts- und frühtraumatisierten Kindern (Wolfgang Fasser)
  • Zur Neurobiochemie psychotraumatischer Belastungen - Möglichkeiten der Regulation des "inneren Milieus" (Kurt Mosetter)
  • Diagnose häusliche Gewalt - Expertenaustausch im zentralasiatischen Tadschikistan (Gisela Zurek, Michael Kamp, Martin Kamp, Robert Bering)
  • Welche psychopathologische Alltagsbelastung weisen Männer in der Symptom-Checkliste (SCL-90-R) auf, die eine PTBS entwickelt haben? (Anne Böckmann, Reinhard Pietrowsky, Robert Bering)

Weitere Informationen sowie Zusammenfassungen der einzelnen Artikel finden Sie auf der Internetseite zu diesem Heft beim Asanger Verlag. Dort können Sie das Heft auch bestellen. Diese Ausgabe der ZPPM kostet 19 €.

Die Zeitschrift Trauma erscheint vierteljährlich zum Quartalsende bei

Asanger Verlag GmbH
Bödldorf 3
D-84178 Kröning
Tel. 08744-7262
Fax 08744-967755
E-Mail: verlag@asanger.de

Zum Seitenanfang

 

Home  |   Aktuelles  |   Über uns  |  Myoreflextherapie  |  Ernährung  |  Praxen  |  Ausbildung  |  Erfahrungen  |  Literatur  |