Ausbildung

Informationen zur Myoreflextherapie | www.myoreflex.de | info@myoreflex.de

Faszien in der Myoreflextherapie - Sensomotorik und therapeutische Bedeutung

 

Der Sinn von Faszien und Muskeln ist Bewegung. Ohne Aktion dieser beiden gibt es keine Bewegung. Das physiologische Wissen rund um Faszien ist im letzten Jahrzehnt sprunghaft angestiegen. Was bedeutet dieses Wissen für die Anwendung in der Myoreflextherapie?

Faszien, Zwillingsschwestern der Muskeln, bleiben trotz aller Selbsthilfebücher und Ratgeber in der Bewegungspraxis schwer zu fassen. 

In diesem praktischen Kurs ist die Grundlage für das Lernen die Erfahrung von Faszien am eigenen Körper durch Bewegung. Wir machen Faszien in Berührung und Bewegung konkret spürbar, um dann gemeinsam mit einem Abriss über den aktuellen Stand der Faszienforschung die Anwendung in der Myoreflextherapie zu diskutieren und beispielhaft festzumachen. Die gelernten Erfahrungen und Zusammenhänge lassen sich direkt in den Arbeitsalltag integrieren.

Das Wissen wird in diesem Kurs hauptsächlich praktisch durch eigene Bewegung vermittelt. Um dieses Wissen bestmöglich weitergeben zu können, ist die Teilnehmerzahl auf max. 12 Teilnehmer begrenzt. 

Dozentin:
Kerstin Kussmaul

Kursort:
Zentrum für interdisziplinäre Therapien
Obere Laube 44
78462 Konstanz

Termin:
06./07.07.2019

 

 

Hier finden Sie uns

Zum Seitenanfang

Home  |   Aktuelles  |   Über uns  |  Myoreflextherapie  |  Ernährung  |  Praxen  |  Ausbildung  |  Erfahrungen  |  Literatur  |